Bad Wörishofen entdecken


„Wer lange leben will muss die erste Aufmerksamkeit seiner Seele schenken“ (Sebastian Kneipp)


Konzept der fünf Säulen der Gesundheit

Seit Anfang 2020 lebe ich hier an diesem schönen Ort im Unterallgäu nahe Augsburg und München.

Bad Wörishofen ist ein wunderbar entspannender Kurort, der durch den Pfarrer Sebastian Kneipp weltberühmt wurde.  Hier findet man bis heute alles rund um sein Konzept der fünf Säulen der Gesundheit.

  1. Heilkraft des Wassers (Kneippkur-Becken, Bäche, Seen, Therme, Wasserkur …)
  2. Heilkraft der Kräuter (Kräutergärten, Duftgärten, Kräutertherapie …)
  3. Heilkraft der Nahrung (Bio-Küche, gesunde Ernährung, Klostergarten…)
  4. Heilkraft der Bewegung (Wälder und Wiesen, Bäche und Felder …)
  5. Heilkraft der inneren mentalen Balance ( Jakobsweg, Orte der Stille)

Dokumentarfilm zum Wirken von Sebastian Kneipp und Bad Wörishofen:
Wer mehr zum Wirken von Sebastian Kneipp und Bad Wörishofen erfahren möchte, dem empfehle ich den aktuellen Dokumentarfilm in der BR Mediathek (ca. 45 Minuten): „Wasserdoktor – Kräuterpfarrer – Trendsetter. Sebastian Kneipp zum 200. Geburtstag.“

=> Wer einen Aufenthalt, zum Beispiel auch mit Kneipp-Kur plant, der findet auf den Webseiten der Stadt Unterkünfte für den kleinen bis großen Geldbeutel


Feinstoffliche Kraftplätze
Ganz nebenbei ist der Ort und seine Umgebung ein lebendiges, farbenfrohes Zusammenspiel schöner, feinstofflicher Kraftplätze, Begegnungsmöglichkeiten mit himmlischen Helfern und der zauberhaften Welt der Naturwesen.

Ein Beispiel:

Gespräch mit einem Urwelt-Mammutbaum und sein begleitendes Naturwesen

«Freude, unbändige Freude ist es, die mich alt werden lässt. Fest verankert, fast wie von Zauberhand, stehe ich stark und in ganzer Liebe zum Universum und halte Erde und Himmel zusammen. Frieden ströme ich aus, wenn du vor mir stehst und mich ansiehst. Nichts bringt mich aus der Ruhe. Ich gebe dir Kraft und Zuversicht.

Mein Stamm ist ein nie endender Energiestrom wie es die erhabenen Flüsse der Erde auch sind: Amazonas, Kongo, Nil und viele andere. Bäume und Flüsse haben viel gemeinsam: wie spenden Lebenskraft, wir sind der Puls der Erde.

Beobachte auch meine Blätter. Sie sind klein und fein und es sind viele. Kleine Antennen sind es, die jede Regung wahrnehmen. Sie strahlen Frieden und Harmonie aus. Direkt zu dir, direkt in dein Herz.

Sie geben Schutz. Sie nehmen alle Schwere und verwandeln sie in Freude. Sie leiten ihr grünes Licht der Heilung in dich und ganz durch dich hindurch, wenn du es zulässt. Werde still und aufmerksam, dann beginnt Heilung, Transformation und Erneuerung, die ich für dich bereit halte.»

Wo findest du den Baum?
Der Baum steht am Duft- und Aromagarten, kurz vor der Morgentau-Barfußwiese des Kurparks in Bad Wörishofen


Meine Lieblingsläden in Bad Wörishofen
Hier fühlt sich die Seele zu Hause…

  • Naturkosmetik auf die schamanische Art vom Feinsten gibt es bei Heidi in der Souloase, Hahnenfeldstr. 2. Auftanken pur für Haut, Energiekörper und Seele…
  • Leckeres Bio Mittagessen plus Kaffee und Kuchen mit Plätzen drinnen wie draussen gibt es Montag bis Samstag in der Bio Oase in der Fidel-Kreuzer-Str. 13 bei Margot, Bernadette und Team
  • Und dann gibt es da noch das Café Möhrenpick: klein und fein mit vegetarischem und veganem Kuchen und Mittagsimbiß drinnen und draussen, Montag bis Freitag in der Schmiedstr. 2
  • Der Indieladen Leela Arts führt eine schöne Auswahl an Schmuck, Tüchern, Buddhas, Glücksbringern und Geschenken. Trittst du ein, bist du in einer Welt aus 1001 Nacht. Kneippstr. 17.

© Text-, Audio-, Foto und Bild-/ Illustrationsrechte der Channelings und Affirmationen: eigene. Vervielfältigung und Verwendung nur nach vorhergehender Erlaubnis. Danke.