Medialer Wald-Spaziergang

Medialer vormittäglicher Wald-Spaziergang zu Kraftplätzen mit Baumkommunikation, Channelings, Meditation. Zusätzlich Bau und Handhabung eines Naturpendels, mit dem vor Ort geübt wird.
Feiertag, der 3. Oktober 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr, München, Nymphenburger Park

~ nicht bei Stark- oder  Dauerregen, nicht bei Gewitter!
~ noch 4 freie Plätze ~

Teilnahmegebühr: 20,- Euro pro Person. In bar vor Ort zu zahlen.

Es geht im Oktober in den noch urigen, waldigen Teil des Nymphenburger Parks. Wir gehen vormittags, wenn der Wald noch ruhig und lauschig ist.

Wir nehmen Abstand vom stressigen Alltag und lauschen auf unserem Weg den Weisheiten der Natur am Wegesrand. Wir nehmen Kontakt zu Bäumen und Pflanzen und den sie begleitenden Naturwesen auf. Wir erfahren wie man Kraftplätze von Störplätzen unterscheiden kann.

Wir lernen, wie man die Energie der Bäume spürt, mit ihm kommunizieren kann und schöpfen durch die Erlebnisse neue Kraft und innere Balance. Dies wird auch als „Waldbaden“ bezeichnet. Die wohltuende Wirkung von Wald und Harzen der Tannen ist in japanischen Forschungsstudien mittlerweile auch belegt worden.

Kurze, leichte meditative Atemübungen, Informationen zu den Sinnen der Pflanzen und der Bau eines einfachen Pendel, das ihr bei unserem Spaziergang kennenlernen und nutzen könnt, stehen außerdem auf dem Programm.

Treffpunkt ist der Haupteingang Nymphenburger Park.

Anmeldung
Anmeldung bitte telefonisch (AB) oder per E-Mail unter Angabe einer Telefonnummer unter der ich dich zurückrufen kann. Die Plätze sind begrenzt (min. 5 und max. 10). Ich biete den Spaziergang nur in der Kleingruppe an, damit ich auf jeden individuell eingehen kann. Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung per Mail.

Wenn du dabei sein möchtest und auch gern eine Freundin/Freund mitbringen möchtest, gib mir bitte so früh wie möglich Bescheid.

Voraussetzungen: Muße zur geführten Meditation und dem Hineinspüren in sich selbst und die geistige Welt. Wir werden langsam gehen, aber dennoch 2-3 km laufen, zumeist auf Waldwegen. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Außerdem bitte etwas zu trinken und ggf. ein Pausenbrot mitnehmen.

Hinweise für Workshops und Veranstaltungen, Stornobedingungen usw. findest du auf meiner Webseite Hinweise.