Mediale Trauerhilfe

Menschen haben seit je her das Bedürfnis Trost, Beruhigung und Antworten zu erfahren, wenn nahestehende Menschen und tierische Gefährten das irdische Leben verlassen haben – seien es die Eltern, Kinder, Großeltern, Ehepartner, Lebensgefährten, Geschwister, Freunde oder auch Haustiere.

Deine Gründe können unterschiedlich sein:

  • Vielleicht möchtest du Trauer und Schmerz gehen zu lassen, in dem tröstenden Wissen, dass es den Lieben auf der astralen Seite gut geht und es ein Leben nach dem irdischen Leben gibt.
  • Vielleicht möchtest du erfahren, dass deine Lieben beim Übergang auf die astrale Ebene von vorausgegangenen Ahnen, Freunden, Bekannten, Haustieren und / oder ihren Schutz- und Begleiterengeln in Empfang genommen wurden.
  • Vielleicht brauchst du Versöhnung und Vergebung, weil du noch offene Themen hattest, die über den medialen Weg geklärt werden können.
  • Vielleicht möchtest du selbst die Angst vor dem irdischen Tod verlieren.

Das Channeln im Trauerfall kann eine besonders tiefgreifende, hilfreiche emotionale Erfahrung sein. Durch die mediale Trauerhilfe kann ich dich dabei unterstützen, dass du dein eigenes Leben wieder mit neuer Kraft fortführen kannst.

Informationen zu meinen Preisen findest du hier.

„Sterben ist nur ein Umziehen in ein schöneres Haus.“
Dr. Elisabeth Kübler-Ross, Psychiaterin und Sterbeforscherin


Meine Beratungen/ Sitzungen und Veranstaltungen ersetzen keine Medikamente und nicht die Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Diagnosen werden nicht gestellt und es werden keine Heilversprechen abgegeben. Mehr dazu auf meiner Hinweise Webseite.

© Foto by unsplash.com Mike Scheid