Über mich

Mein Name ist Birgit Mills. Meine medialen Gaben und die Fähigkeit des Channeln offenbarten sich mir bereits 1978 bei einer außerkörperlichen Erfahrung und begleiten mich seitdem durch mein Leben. Seit 2008 arbeite ich nun hauptberuflich als mediale  Beraterin und Channelmedium. Seit 2017 gebe ich mein Wissen auch in Einzelschulungen „Channeln lernen“ und „mediale Sinne entdecken“ sowie in Büchern weiter. Ich berate unabhängig Jung und Alt, Klein und Groß, aus nah und fern, ohne Hilfsmittel.  Auf dieser Seite erzähle ich dir mehr von mir…

Wie alles begann…

Die ersten sehr bewussten Erfahrungen mit der feinstofflichen Dimension begannen mit einer außerkörperlichen Erfahrung (Astralreise /Out of body experience) im Jahre 1978 als ich 12 Jahre jung war.

Ich schwebte raus aus meinem Körper, betrachtete mich von oben und sah dann das Licht eines Engels am Ende eines Tunnels. Ich empfing hochschwingende Lichtenergie. Während ich körperlos im Raum schwebte, ließ mich das Lichtwesen den unendlichen Frieden, die Liebe und die Grenzenlosigkeit der Seele spüren.

Diese Erfahrung hat mir meine Kanäle für die feinstoffliche Wahrnehmung erst richtig bewusst gemacht. Und so begann ich mich mit meinen medialen Gaben, medialen Techniken, meiner Hochsensibilität und spirituellen Themen zu beschäftigen. Anfang der 1990iger Jahre begann ich, Menschen neben Studium und Beruf medial und spirituell zu unterstützen bis ich dann 2008 meine Gaben zum Hauptberuf / zur Berufung machte.

Schon in der Kindheit war in meiner Familie bekannt, dass meine Oma väterlicherseits Klarträume (eine Form des Hellwissens) besaß. Später erfuhr ich auch, dass die medialen Fähigkeiten und der Kontakt zur geistigen Welt auch bei anderen meiner Ahnen im Alltag ganz selbstverständlich war. Es wurde aber nie an die sogenannte „große Glocke“ gehangen. Die Gabe gehört einfach zum Leben dazu. Und so wurde sie – und wird auch von mir – immer mit Verantwortung und Fingerspitzengefühl genutzt und in der Verpflichtung anderen auf gute, positive Weise helfen zu dürfen, wenn sie es wollen.   

Medialität, Channeln, eine spirituelle Einstellung, die von Achtsamkeit, Liebe, Freude und dem Glauben an die Schöpfung und das Gute geprägt ist, gehören für mich zusammen. Ebenso eine friedliche, soziale und ökologisch-verantwortliche Lebensführung.

Die hochschwingende Energie, die ich mit 12 Jahren bei meiner außerkörperlichen Erfahrung empfing, ist geblieben, so dass meine medialen Sitzungen von dieser wunderbaren hellen Energie begleitet werden. Diese Energie ist ein Geschenk und überträgt sich auch auf viele Ratsuchende, die sie meistens direkt im Gespräch wahrnehmen.

Wie übersinnliche (mediale) Botschaften möglich sind…

Wir Menschen sind, wie alles im Universum, aus Energie gemacht. Wir sind Schwingungswesen. Wir sind Seelen, die hier auf der Erde in einem Körper inkarniert sind.

Alle Energien schwingen miteinander und sind in Kontakt. Sie tauschen Informationen aus.

Ich greife bei meiner medialen Arbeit auf das Energiefeld mit den Informationen und auf die Botschaften der geistigen Welt per Channeln zu und gebe dir durch, was wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt Hilfreiches erfahren dürfen.

Bei mir sind die medialen Sinnen Hellsehen, Hellfühlen, Hellwissen und Hellhören stark ausgeprägt.

Mehr zum Thema auf meiner Webseite „Gedanken zur Medialität“.

Ich nutze ausschließlich meine medialen Fähigkeiten und keine zusätzlichen Hilfsmittel.

Ich arbeite bei Bedarf mit Heilpraktikern und anderen Fachleuten zusammen, denn meine Beratungen ersetzen keine Medikamente und nicht die Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Diagnosen werden nicht gestellt.

„Alles hat seinen Sinn und Zweck im Leben und vieles, was man heute nicht versteht, versteht man plötzlich morgen. Es gibt keine Zufälle, denn alles ist vorherbestimmt zu sein wie es ist.“

 


Hören statt über mich lesen.

Ein kurzes Audioprofil.
1,27 MB (mp3), Dauer 2:46 Minuten



Werdegang

Ich arbeite als unabhängige und selbständige mediale Beraterin, Channeling-Medium, Theta Healing® Technik Practitioner, energetisch-schamanische Heilerin (innere Reisen) und Entspannungsberaterin.

Berufung

Zertifizierte energetische / schamanische Heilerin (in der Form des modernen westlichen Schamanismus), Ausbildung an der Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter, 2021-2022.
Fachfortbildungen: Schamanisches Reisen, Seelengespräche, innere Urtypen (inneres Kind, innere Frau, innerer Mann)

Zertifizierte ThetaHealing® Basis und Advanced DNA Technik Practitioner
Ausbildung bei der ThetaHealing® Ausbilderin und Heilpraktikerin Ingeborg Becker, München. 2018.

Entspannungstrainer
Diplom-Ausbildung an der Body & Mind Akademie, München. 2003.

Mediale Beratung
Hauptberuflich seit 2008, nebenberuflich seit 2003.

Chakren-, Aura– und Energiearbeit
Fortbildung im Zentrum Körper-Geist-Spiritualität bei Heilpraktiker Hans-Peter Lojdl, 2007

Spirituelle Lebensberatung und geistiges Heilen
Seminare bei Nadine Fritz, Reiki-Meisterin und geistige Heilerin sowie Martina Kenny, 2012 und 2013.

Ganzheitliche Rutengängerin / Radiästhesie
Fortbildung bei Siegfried Woll, Rutengänger, Schechen bei Rosenheim, 2005.

Reiki
Einweihung in den ersten Reiki-Grad bei Reiki-Großmeister Reiner Mathias Gering. München, 2009.

Klassische Massage, Wellnessmassage, Ayurvedische Massage
Zertifizierte Fortbildungen im Zentrum für Naturheilkunde, München und Fachfortbildung in der Praxis für Ayurvedische Heilkunst, München, 2007/2008.

Feng Shui Grundlagen
Zentrum für Naturheilkunde, München, 2005.

Autorin (die Begeisterung eigene Gedichte und Texte zu schreiben begann in der Grundschule mit der Teilnahme an Ferien-Literaturkreisen für Kinder. Das Schreiben begleitet mich parallel zu meiner Medialität bis heute.)

Beruf

  • Magisterstudium mit Abschluss M.A. in Geografie, Sozial- und Informationswissenschaften
  • Ausbildung zur Industriekauffrau
  • viele Jahre tätig im Bereich Marketingkommunikation

Und außerdem…

Ich wurde 1966 in Düsseldorf geboren. Seit Anfang 2000 lebe ich in Bayern – erst 20 Jahre in München und seit 2020 in Bad Wörishofen in Allgäu. Seit vielen Jahren bin ich mit meinem Herzensmann verheiratet. Ich bin gerne in der Natur, umarme Bäume, spreche mit den Pflanzen und Naturwesen, gärtnere im Sommer auf dem kleinen gemieteten Gemeinschafts-Krautacker inmitten von selbstgezogenem Gemüse und Blumen und lese gerne .

Du findest mich auch auf instagram.